Unser Gemeindehaus in der Hildastraße hat nach dem Auszug von unserem FSJ’ler Dennis Weiß und  Schwester Johanna im August gleich wieder zwei neue Bewohner bekommen: Unser neues Pastorenehepaar Michael und Deborah Bauer bewohnen seit Ende August die Wohnung im 1. OG und haben nun offiziell ihren Dienst in unserem Bezirk angetreten. Nach ihrer Einsegnung beim Herbstmissionsfest in Bad Liebenzell wurden sie nun am Sonntag, 25. September, auch in unserer Gemeinde offiziell eingeführt. Nach den einleitenden Worten von Thomas Vaßen (Gemeindeleiter) folgte eine kurze Vorstellung der beiden. Michael und Deborah sind 25 Jahre jung und Michael hat gerade sein vierjähriges Theologiestudium in Bad Liebenzell abgeschlossen. Deborah ist Erzieherin, aber zur Zeit zu Hause, da die beiden im Januar ihr erstes Kind erwarten. Als “Berufseinsteiger” führte sie ihr Weg jetzt in die Liebenzeller Gemeinde Unteröwisheim, wo sie zunächst für zwei Jahre tätig sein werden. Michael wird neben der Gemeindearbeit auch verschiedene Aufgaben in der Kinder- und Jugendarbeit wahrnehmen, z. B. Kinderstunde und Teenkreis.

dsc07785

Als Vertreter der Liebenzeller Mission war Martin Siehler im Gottesdienst zu Gast, der die beiden offiziell in ihren Dienst in Unteröwisheim einführte und einsegnete und im Anschluss auch die Predigt hielt. Thomas Brecht sprach als Bezirksleiter ein Grußwort, ebenfalls richtete Michael Piertzik als Bezirksprediger und Anleiter von Michael einige Worte an Familie Bauer und an die Gemeinde. Michael und Deborah freuen sich auf ihre neue Aufgabe in Unteröwisheim und wir wünschen Ihnen viel Freude und Gottes Segen für ihren Dienst! Bestimmt werdet ihr die beiden bald persönlich kennen lernen und könnt ihren Wunsch erfüllen, den sie an die Gemeinde richteten: “Seid einfach nett zu uns!”

bauers