Der mittlerweile bewährte Christbaumverkauf fand auch in diesem Jahr wieder statt: Am 10.12. konnte man von 9.00 – 12.00 Uhr auf dem Friedrichsplatz Christbäume käuflich erwerben. Die Liebenzeller Gemeinschaft Unteröwisheim unterstützt mit der Aktion die Initiative „Weltweit Hoffnung schenken“ der Liebenzeller Mission, mit der verschiedene Projekte für Menschen im afrikanischen Malawi gefördert werden. 

Exakt 90 Christbäume konnten dieses Jahr verkauft werden. Mit dem Erlös und dem Inhalt aus den Spendenboxen konnten rund 680 Euro an die Liebenzeller Mission überwiesen werden. Dies ist eine große Hilfe für die Projekte im afrikanischen Malawi. Herzlichen Dank an alle Unterstützer dieser Aktion und vor allem auch an alle Käufer und Spender!

 

unbenanntes-bild2 unbenanntes-bild